Montessori-Grundschule

Mataréstraße Aachen

Schulleben




Neben dem Unterricht nach Stundenplan lockern vielfältige Veranstaltungen und Feste über das Jahr verteilt den Schulalltag auf. Damit ein abwechslungsreiches Schulleben gelingen kann, helfen alle mit: Schüler, Eltern, Lehrer, das OGS-Team, das Hausmeister-Ehepaar und unsere Sekretärin.

Begonnen wird das Schuljahr mit der Schuleingangsfeier für die neuen Erstklässler, an der sich alle Klassen mit kleinen Beiträgen beteiligen und ihre Patenkinder in ihr neues Klassenzimmer begleiten. Unser alljährliches Martinsfest feiern wir gemeinsam mit dem Montessori-Kinderhaus. Mit selbst gebastelten Laternen ziehen wir mit dem berittenen St. Martin zum Martinsfeuer, um gemeinsam zu singen, den Vorführungen zu lauschen und natürlich Weckemänner zu essen. Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien gibt es in der Aula immer eine gemütliche Weihnachtsfeier, zu der jede Klasse etwas vorführt und wir gemeinsam Weihnachtslieder singen. Beliebt ist unsere Karnevalsfeier. Mit der ganzen Schule wird gefeiert und gesungen, sowie den lustigen Beiträgen der Klassen zugeschaut. Danach geht es in die Klassenräume zu Büffet und tollen Spielen.

Auf unserem alljährlichen Sportfest gibt es jede Menge witzige Spiele und auch Geschicklichkeitsübungen. Alle Kinder können sich z.B. in Flossenlaufen, Sulki-Rennen oder auch Dosenwerfen und Sackhüpfen üben. Im Sommer wechseln sich jährlich verschiedene Feste ab: Mal wird ein Schulfest organisiert, oder aber das Montessori-Fest findet statt. Dies ist ein großes Schulfest, das von allen Aachener Montessori-Grundschulen und -Kinderhäusern sowie der Montessori-Gesamtschule gemeinsam organisiert wird. Ganz besonders freuen sich die Kinder auf die jedes Schuljahr stattfindende Klassenfahrt. Die Kinder genießen drei Tage mit spannenden Erlebnissen, Gemeinschaft und lustigen Übernachtungen.




► Lernen zusammen mit anderen...