Montessori-Grundschule

Mataréstraße Aachen

Elternmitarbeit

Elternmitarbeit ist ein wichtiger und unverzichtbarer Bestandteil unserer schulischen Arbeit und Gemeinschaft. Dank der vielen Unterstützung von Eltern haben wir ein reichhaltiges, abwechsulungsreiches, kulturell vielfältiges Schulleben. Neben den in allen Schulen gegebenen Mitwirkungsgremien, wie Klassenpflegschaft, Schulpflegschaft und Schulkonferenz, ist es vor allen Dingen auch die vielfältige Unterstützung, die Eltern im Laufe des Schuljahres wöchentlich oder bei Festen und Feiern aufbringen: Leseeltern kommen regelmäßig in den Unterricht und üben v.a. mit den Erstklässlern lesen. Auch leiten sie das Fahrradtraining für das 1. Schuljahr, damit alle Kinder sich sicher auf dem Rad bewegen können bzw. Fahrradfahren lernen.

Unsere Schülerbücherei wird von Eltern geführt. Hier können die Schülerinnen und Schüler sich wöchentlich Bücher ausleihen oder in der Pause in Büchern schmökern.

Bei unseren vielen Schulveranstaltungen ist immer jede Hilfe willkommen, egal ob es ums Organisieren, ums Verkaufen, ums Betreuen oder um das sich Einbringen seiner Kultur und Vielfalt geht.

Wir möchten alle ermutigen, sich mit ihren Ideen, ihrem Wissen und ihren Interessen je nach zeitlichen und persönlichen Möglichkeiten im Schulleben einzubringen. Gemeinsam haben wir so schon einen ganzen Schulhof mit jeder Menge Spaß umgestaltet.

Eine große Stütze ist hierbei auch unser Förderverein, der von Eltern geführt wird. Er unterstützt sehr tatkräftig die Belange unserer Schule.

Die Mitwirkungsgremien wie Klassenpflegschaftssitzung, Schulpflegschaft und Schulkonferenz sind uns eine große Unterstützung, um im gemeinsamen Miteinander die Belange der Schule zu planen und weiterzuentwickeln. Durch viele Anregungen aus der Elternschaft haben wir schon einige Projekte und Vorträge an unsere Schule geholt.